13.06.2016

Rückforderung von Ausschüttungen

Das Thema Rückforderung von Ausschüttungen überrascht Fondsanleger immer wieder.

Wenn die betroffenen Anleger Post von den Fondsgesellschaften oder oft auch den Insolvenzverwaltern erhalten, fragen sie sich oft. ob das überhaupt rechtens ist. Die Antwort auf diese Frage ist leider weder ein klares „Ja“ noch ein entschiedenes „Nein“. Denn es kommt auf die rechtliche Ausgestaltung des Fonds sowie die zugrundeliegenden Verträge an. Daher kann nur eine rechtliche Prüfung des Einzelfalls eine belastbare Antwort erbringen.

Weiterführende Informationen befinden sich hier in unserem Lexikon