Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

Hansa Hamburg Shipping

Alle News zu diesem Fall Ihre Berater zu diesem Thema

Die Krise der Schifffahrt ging auch den Schiffsfonds von Hansa Hamburg Shipping nicht spurlos vorbei. Einige Fondsgesellschaften befinden sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten oder mussten inzwischen Insolvenz anmelden. Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer vertritt Anleger, die sich an Fonds des Anbieters beteiligten.

Das Emissionshaus Hansa Hamburg Shipping International GmbH & Co. KG wurde 1999 mit Sitz in Hamburg gegründet. Nach Unternehmensangaben konnten bislang 34 Schiffsbeteiligungen mit einem Gesamtvolumen von rund 1,3 Mrd. Euro aufgelegt werden. Zur Flotte gehören Schiffe verschiedener Segmente und Größen. In erster Linie handelt es sich um Containerschiffe, Tanker, Produkten-Chemikalientanker und Flüssiggastanker.

Folgende Schiffsfonds wurden von dem Anbieter Hansa Hamburg Shipping aufgelegt:gt:

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Alle News zu diesem Fall

Hansa Treuhand HT Flottenfonds V – Anleger werden zur Rückzahlung von Ausschüttungen aufgefordert

Anleger werden zur Rückzahlung von Ausschüttungen aufgefordert Im Schreiben der Treuhänderin vom 13.03.2013 halten die Anleger die schlechte Nachricht schwarz auf weiß in der Hand: Wegen des abgelehnten Verkaufs des Schiffs MS HS Berlioz, fordert der Schiffsfonds fordert die Anleger auf, „zur... weiterlesen

Hansa Hamburg Shipping: MT Wappen von Hamburg insolvent

Eine Welle von Insolvenzen überrollt Schiffsbeteiligungen des Fondsanbieters Hansa Hamburg Shipping. Auch die der 2003 aufgelegte Fonds MT Wappen von Hamburg wurde nicht verschont. Über das Vermögen der Schiffahrtsgesellschaft Wappen von Hamburg mbH & Co. KG wurde am 03.06.2015 vom Amtsgericht... weiterlesen

Hansa Hamburg Shipping: Vorläufiges Insolvenzverfahren über MT Wappen von Frankfurt eröffnet

Der von Hansa Hamburg Shipping aufgelegte Schiffsfonds MT Wappen von Frankfurt ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Niebüll hat am 02.06.2015 das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Fondsgesellschaft eröffnet (Az.: 5 IN 52/15). Der 2006 aufgelegte Schiffsfonds teilt das Schicksal... weiterlesen

Hansa Hamburg Shipping MT Wappen von Bremen: AG Niebüll eröffnet vorläufiges Insolvenzverfahren

Die Anleger etlicher Hansa Hamburg Shipping-Schiffsbeteiligungen mussten im Juni 2015 erfahren, dass Schiffsfonds von einer Insolvenzwelle erfasst wurde. Der 2003 aufgelegte Schiffsfonds MT Wappen von Bremen gehört auch zu den betroffenen Fonds. Über das Vermögen der Fondsgesellschaft wurde am 02... weiterlesen

Hansa Hamburg Shipping MT Wappen von München: Vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet

Seit dem 02.05.2015 befindet sich die Hansa Hamburg Shipping-Schiffsbeteiligung MT Wappen von München in einer misslichen Lage: Das Amtsgericht Niebüll eröffnete unter dem Aktenzeichen 5 IN 49/15 das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Fondsgesellschaft Schiffsgesellschaft MT Wappen... weiterlesen

Hansa Hamburg Shipping MT Wappen von Berlin im vorläufigen Insolvenzverfahren

Für etliche Schiffsfonds des Anbieters Hansa Hamburg Shipping ist der Juni 2015 ein schwarzer Monat. Denn sie mussten den Gang zum Insolvenzgericht antreten. So auch die Schifffahrtsgesellschaft Wappen von Berlin mbH & Co. KG über deren Vermögen am 02.06.2015 das vorläufige Insolvenzverfahren... weiterlesen

Wappen von Bayern im Insolvenzverfahren - Hansa Hamburg Shipping

Die Zeichen stehen bei Hansa Hamburg Shipping-Schiffsfonds MT Wappen von Bayern auf Sturm: Das Amtsgericht Niebüll hat am 02.06.2015 das vorläufige Insolvenzverfahren über die Schiffsgesellschaft eröffnet (Az.: 5 IN 48/15). Für die Anleger des 2003 vom Emissionshaus Hansa Hamburg Shipping... weiterlesen

MT Wappen von Stuttgart - Schlechte Nachrichten für Anleger des Hansa Hamburg Shipping-Fonds

Der Schiffsfonds Hansa Hamburg Shipping MT Wappen von Stuttgart teilt das Schicksal zahlreicher Schiffsbeteiligungen: Die Schiffsgesellschaft MT Wappen von Stuttgart mbH & Co. KG musste den Gang zum Insolvenzgericht antreten Das Amtsgericht Niebüll eröffnete am 02.06.2015 das vorläufige... weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren