Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

DCM AG (Deutsche Capital Management AG früher Deinböck KG)

Alle News zu diesem Fall Ihre Berater zu diesem Thema

Die Deutsche Capital Management AG zählt nach eigenen Angaben zu den führenden Emissionshäusern für geschlossene Fonds. Angeboten werden Fonds aus den Bereichen Immobilien, Transport, Energie und Dachfonds.

In vielen Fällen wurden die Anleger von Banken nicht ordnungsgemäß über die Risiken der Anlage aufgeklärt. Dies gilt insbesondere für die DCM Renditefonds 16, 18, 22 und 23. Bei diesen Fonds mussten die Anleger nach einer jahrelangen, wechselvollen Geschichte im Sommer 2012 herbe Verluste realisieren mussten. Anleger, die in Fonds der DCM AG investiert haben und die Beteiligung beenden wollen, sollte sich von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen. Die Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen vertritt und berät hunderte Anleger verschiedener DCM Renditefonds und bietet für Anleger auch eine DCM Interessengemeinschaft an.

Die DCM AG legte u. a. folgende Fonds auf:

Immobilienfonds

  1. DCM Renditefonds 12
  2. DCM Renditefonds 13
  3. DCM Renditefonds 14
  4. DCM Renditefonds 15
  5. DCM Renditefonds 16
  6. DCM Renditefonds 18
  7. DCM Renditefonds 19
  8. DCM Renditefonds 22
  9. DCM Renditefonds 23
  10. DCM ZukunftsWerte (DCM Renditefonds 24)
  11. DCM Indien 1

Containerfonds

  1. DCM Deutscher Containerfonds Madeira 1
  2. DCM Deutscher Containerfonds Madeira 2
  3. DCM Containerfonds Madeira 3

Flugzeugfonds

  1. DCM Flugzeugfonds 1 (seit Juni 2015: LHI Flugzeugfonds 1)
  2. DCM Flugzeugfonds 3 (Seit Juni 2015: LHI Flugzeugfonds 2)

Erneuerbare-Energien-Fonds

  1. DCM Solarfonds 1
  2. DCM Solarfonds 3
  3. DCM Solarfonds 4

Weitere Fonds

  1. DCM VorsorgePortfolio 1
  2. DCM VorsorgePortfolio 2
  3. DCM PartnerFonds 1
  4. DCM PartnerFonds 2
  5. DCM Vermögensaufbaufonds

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Alle News zu diesem Fall

DCM Renditefonds 16, 18, 22, 23, Prime Office Interessengemeinschaft

Es haben sich bereits hunderte Anleger der DCM Renditefonds der Interessengemeinschaft bei Dr. Stoll & Kollegen angeschlossen. Weitere Anleger können sich weiterhin anschließen. Zum 30.04.2012 haben sich die DCM Renditefonds 16, 18, 22 und 23 aufgelöst. Damit geht die katastrophale Entwicklung... weiterlesen

Offene Immobilienfonds: OLG Koblenz bestätigt, dass verständlich über Schließungsmöglichkeit und Liquidationsrisiko aufzuklären ist – Urteil von Kanzlei Dr. Stoll & Sauer erstritten

Zahlreiche offene Immobilienfonds haben ihre Anleger in den Jahren 2005 bis 2012 mit Schließungen und später auch Auflösungen überrascht. Denn den Anleger waren diese Fonds oftmals als jederzeit verfügbar angepriesen worden. Dass es gesetzliche Regelungen gibt, dass und wann ein offener... weiterlesen

BGH: Leichtsinn von Anlegern führt nicht zwingend zur Kürzung von Schadensersatz – Urteil von Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen erstritten

Bei der Anlageberatung spielt Vertrauen eine erhebliche Rolle. Doch wie viel Vertrauen dürfen Anleger in die Empfehlungen eines Beraters haben, wenn sie investieren? Diese Fragestellung hat im Fall eines von der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen vertretenen Anlegers verschiedene Gerichte bis hin zum... weiterlesen

DCM Renditefonds 18: Im Jahr 2013 droht entgültige Verjährung von Anlegeransprüchen

INTERESSENGEMEINSCHAFT der Anleger beitreten Im Frühjahr/Sommer 2013 droht die entgültige Verjährung von Ansprüchen Aus der Sachbearbeitung von zahlreichen Fällen des DCM Renditefonds 18 ist uns bekannt, dass dieser Fonds vor allem im Frühjahr und Sommer 2003 an Anleger empfohlen wurde. Angesichts... weiterlesen

DCM Renditefonds 12 – Gibt es noch Chancen?

Der Immobilienfonds DCM Renditefonds 12 sendet SOS an die Anleger: Ende November 2012 wurde den Anlegern mitgeteilt, dass der Fonds von der Insolvenz bedroht ist. Um die Insolvenz abzuwenden, soll ein Beschluss herbeigeführt werden, der es dem Fondsmanagement ermöglicht die Immobilien des Fonds zu... weiterlesen

DCM Renditefonds 19 – Schadensersatzansprüche von Beteiligungen aus dem Jahr 2002 von Verjährung bedroht

Informationsschreiben der Fondsgesellschaft und Abstimmung Rund zwei Monaten, nachdem die ex-DCM Gesellschaften DCM Service GmbH (mittlerweile MSC Service GmbH) und DCM Verwaltungs GmbH im Rahmen der Ermittlungen gegen die S&K-Gruppe durchsucht wurde, wendet sich der J. Deinböck, der... weiterlesen

DCM Vermögensaufbau Fonds 1 – Geschlossenen Fonds wohne Risiken inne

Der Vermögensaufbau Fonds 1 wurde im Jahr 2003 von dem Münchner Fondsanbieter DCM AG emittiert. Bis zur Platzierung im Jahr 2005 beteiligten sich über 3.000 Anlegern an dem Fonds, welcher in eine Münchner Immobilie investiert. Zwar sind die Ausschüttungen des DCM Vermögensaufbau Fonds 1 bislang... weiterlesen

DCM ZukunftsWerte (DCM Renditefonds 24) – Schadensersatz für Anleger

Angesichts einer alternden Gesellschaft wächst der Bedarf an Pflegeeinrichtungen. Der geschlossene Fonds DCM ZukunftsWerte, auch als DCM Renditefonds 24 bekannt, setzt auf die Investition in 31 entsprechende Einrichtungen. 8.500 Anleger teilten diese Ansicht und beteiligten sich zwischen 2006 und... weiterlesen

DCM Flugzeugfonds 3 – Falsche Anlageberatung löst Schadensersatzansprüche aus

Der DCM Flugzeugfonds 3 wurde im Jahr 2009 aufgelegt. Bei dem Investitionsobjekt des geschlossenen Fonds handelt es sich um ein Frachtflugzeug des Typs Boeing 777F. Die Anleger des DCM Flugzeugfonds 3 sollten sich bewusst sein, dass es sich bei einem Flugzeugfonds um eine Kapitalanlage handelt, die... weiterlesen

DCM Flugzeugfonds 1 - Schadensersatz für Anleger

Namensänderung: Aus dem DCM Flugzeugfonds 1 wird der LHI Flugzeugfonds 1 Die Fondsgesellschaft hat sich von ihrem alten Namen getrennt. Seit dem 22.06.2015 trägt die DCM GmbH & Co. Flugzeugfonds 1 KG den Namen LHI Flugzeugfonds 1 GmbH & Co. KG. Auch der Sitz der Fondsgesellschaft wurde vom... weiterlesen

DCM Renditefonds 15 – Verjährung von Ansprüchen aus Beteiligungen aus dem Jahr 2002 droht

Das Investitionsobjekt des geschlossenen Immobilienfonds DCM Renditefonds 15 ist ein Büro- und Verwaltungsgebäude in Darmstadt. Rund 1.270 Anleger beteiligten sich zwischen 2001 und 2002 an dem Immobilienfonds. Ungeachtet der lange Zeit erfreulichen Ausschüttungen des DMC Renditefonds 15 sollten... weiterlesen

DCM Renditefonds 14 – Drohende Verjährung von Schadensersatzansprüchen

Die wenige Seiten starke Information, welche die Anleger des DCM Renditefonds 14 über die Folgeinvestition in ein Kölner Wohnhochhaus erhielten, birgt auf Seite 4 eine interessante Information: Die Verkäufer des Objekts, welches der Fonds zu 94 % übernahm, sind die Chefs der in die Schlagzeilen... weiterlesen

DCM Renditefonds 13 – Letzte Chance für Beteiligungen aus dem Jahr 2002

Die Anleger des geschlossenen Immobilienfonds DCM Renditefonds 13 konnten sich zwischen 2000 und 2002 an dem Fonds beteiligen. Dieser investiert in eine Münchner Gewerbeimmobilie. Jedoch verlief die wirtschaftliche Entwicklung zuletzt nicht wie in den Prognosen. Für die Anleger des Fonds DCM... weiterlesen

DCM Deutscher Containerfonds Madeira 2 – Fachanwalt kann Anleger beraten

Die Ausschüttungen des Deutscher Containerfonds Madeira 2 des Anbieters DCM liegen hinter dem Plan zurück. Aufgrund der Finanz- und Wirtschaftskrise konnte die Containerbeteiligung nicht so viel Gewinn erwirtschaften, um die erhofften Ausschüttungen an die Anleger bewerkstelligen zu können. Die... weiterlesen

DCM Deutscher Containerfonds Madeira – Fachanwalt berät Anleger

Die Goldgräberstimmung in der Containerfondsbranche ist vorüber. Auch bei dem Fonds Deutscher Container Madeira, der 2006 vom Anbieter DCM Capital AG auf den Markt gebracht wurde, mussten wegen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise Umplanungen vorgenommen werden. Die Ausschüttungen für die... weiterlesen

DCM Renditefonds 16, 18, 22, 23, Prime Office Interessengemeinschaft

31.07.2012: Es haben sich bereits hunderte Anleger der DCM Renditefonds der Interessengemeinschaft bei Dr. Stoll & Kollegen angeschlossen. Weitere Anleger können sich weiterhin anschließen. Zum 30.04.2012 haben sich die DCM Renditefonds 16, 18, 22 und 23 aufgelöst. Damit geht die katastrophale... weiterlesen

DCM Renditefonds 22 – Dr. Stoll & Kollegen erfolgreich vor dem Landgericht München

Eine erfreuliche Nachricht für die Anleger des ehemaligen Immobilienfonds DCM 22. Das Landgericht München I verurteilte die DCM 22 dazu, dass sie einer Anlegerin Auskunft über dessen Mitanleger erteilen muss. Die Anlegerin hatte sich zuvor mit diesem Auskunftsersuchen an den Fonds und dessen... weiterlesen

DCM Renditefonds (Prime Office) sollen aufgelöst werden – Hilfe vom Fachanwalt

Die Anleger einiger DCM Renditefonds erhielten Post mit weitreichendem Inhalt. Den Anlegern der DCM Renditefonds 18 und 23 gingen Schreiben zu, in denen sie aufgefordert werden, über die Auflösung ihres Fonds abzustimmen. Sollte die Mehrheit der Anleger der jeweiligen DCM Renditefonds den Anträgen... weiterlesen

DCM Renditefonds 18, 22, 23 - Landgericht München Beschlüsse gegen Fonds

Klagen und Anträge beim Landgericht München I anhängig gegen DCM. Erste erfolgreiche Beschlüsse für die Anleger liegen vor. weiterlesen

DCM Renditefonds 16 Interessengemeinschaft Prime Office

DCM Renditefonds 16, 18, 22, 23 – Aktienübertragung ist ein Schock für die Anleger: Astronomische Verluste! Das ungute Gefühl, das viele Anleger des DCM 18 wegen der hastig beschlossenen Auflösung des ehemaligen Immobilienfonds beschlich, bestätigt sich. In einem Schreiben vom 19.06.2012 teilt die... weiterlesen

DCM Energy GmbH & Co. Solar 1 KG (DCM Energy Solar 1)

Der DCM Energy GmbH & Co. Solar 1 KG hat zum Gesellschaftszweck in die folgenden Anlagen zu investieren: Ca. 40 Photovoltaik-Anlagen in Deutschland und Spanien. Betriebsdauer 20 Jahre (Deutschland) bzw. 25 Jahre (Spanien). Über diese Laufzeit sollen Stromerlöse erwirtschaftet werden. Der DCM... weiterlesen

DCM Renditefonds 23 - Anleger klagen auf Schadensersatz

Der DCM Renditefonds 23 wurde von der DCM Deutsche Capital Management AG aufgelegt. Die DCM AG bezeichnet sich hierbei als eines der führenden Emissionshäuser, das geschlossene Fonds anbietet. Die DCM AG verwaltet ca. 90 000 Beteiligungen mit ihren ca. 120 Mitarbeitern, wobei das... weiterlesen

DCM Renditefonds 22 - Schadensersatz für Anleger

Obsiegendes Urteil zum DCM Renditefonds 22 Das Landgericht Frankfurt am Main hat einem von der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen vertretenen Anleger Schadensersatz wegen dessen Beteiligung am DCM Renditefonds 22 zugesprochen. Der Kläger hatte sich auf Anraten der Dresdner Bank am DCM Renditefonds 22... weiterlesen

DCM Renditefonds, Prime Office AG und die Deutsche Bank – Anleger der DCM Renditefonds fühlen sich verlassen, Informationen zum Ausstieg

Interessengemeinschaft der Anleger gegründet (anklicken) : JETZT BEITRETEN! DCM Renditefonds 16, 18, 22, 23 – Aktienübertragung ist ein Schock für die Anleger: Astronomische Verluste! Das ungute Gefühl, das viele Anleger des DCM 18 wegen der hastig beschlossenen Auflösung des ehemaligen... weiterlesen

DCM Deutsche Capital Management AG (Renditefonds) – Anleger sollten ihre Ansprüche prüfen lassen!

Die DCM Deutsche Capital Management AG aus München zählt zu einem der führendsten unabhängigen Emissionshäuser für geschlossene Fonds. Neben dem Kernsegment der Immobilien im In- und Ausland, bietet die DCM Deutsche Capital Management AG auch zahlreiche geschlossene Medienfonds, Containerfonds,... weiterlesen

Razzien bei ehemaligen DCM Gesellschaften

Die Razzia bei der S&K Gruppe, welchem am 19.02.2013 für Schlagzeilen sorgte, setzen sich auch einen Tag später fort. Nach aktuellen Informationen des Manager Magazin wurden die Durchsuchungen auch auf in München ansässige Gesellschaft ausgedehnt. Es soll sich hierbei Gesellschaften handeln,... weiterlesen

DCM AG meldet Insolvenz an

Seit dem 09.04.2013 ist es offiziell: Die DCM Deutsche Capital Management AG meldete Insolvenz an. Nachdem zuvor verschiedene Medien (Manager Magazin, Fondstelegramm) von der Zahlungsunfähigkeit des Münchner Fondsanbieters berichteten, folgte am 09.04.2013 die amtliche Bekanntmachung, dass... weiterlesen

Obsiegendes Urteil zum DCM Renditefonds 22

Das Landgericht Frankfurt am Main hat einem von der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen vertretenen Anleger Schadensersatz wegen dessen Beteiligung am DCM Renditefonds 22 zugesprochen. Der Kläger hatte sich auf Anraten der Dresdner Bank am DCM Renditefonds 22 beteiligt. Das Landgericht stützte sich in... weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren