Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

Versicherungsrecht

Versicherungen sollen vor Risiken schützen und im Schadensfall Kosten übernehmen. Doch nicht jede Versicherung springt dann ein, wenn der Kunde sich dies vorstellt. Die Rechtsschutzversicherung teilt mit, dass bestimmte Streitigkeiten nicht versichert seien. Die private Unfallversicherung oder die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlen nicht. Die Auszahlung einer gekündigten Lebensversicherung fällt wegen eines berechneten Rückkaufswerts deutlich geringer aus als der Versicherungsnehmer sich dies vorstellte. Solche und ähnliche Fälle bereiten Versicherten immer wieder Probleme.

Die Fragestellungen unterscheiden sich von je nach Versicherungsvertrag. Jedoch treten meistens recht schnell rechtliche Fragen in den Vordergrund, wenn Kunden und Versicherungsunternehmen über Verträge streiten. Die Versicherten erhalten in solchen Fälle oft Antwortschreiben und Ablehnungsschreiben, die ohne rechtliche Kenntnisse schwer zu verstehen sind. Die noch wichtigere Frage lautet allerdings: Trifft die Rechtsauffassung des Versicherungsunternehmens überhaupt zu? Bei der Antwort auf diese Frage kommt es nicht nur auf den Inhalt der umfangreichen und rechtlich komplexen Vertragswerke an, sondern auch auf gesetzliche Regelungen und die Rechtsprechung zu einzelnen Vertragsklauseln.

Und auch die unterschiedlichen Versicherungsverträge selbst sind für Versicherte nicht immer leicht zu verstehen. Dennoch sind die Verträge die Grundlage für die konkreten Versicherungsleistungen. Doch nicht jede Klausel in einem Versicherungsvertrag muss wirksam sein. Welche Regelungen in den umfangreichen und komplexen Vertragswerken können erfolgversprechend angegriffen werden? Was sagt die Rechtsprechung zu den jeweiligen Vertragsklauseln?

Wir beraten Sie, wie Ihr konkretes Problem mit einer Versicherung am besten gelöst werden kann. Die Anwälte der Kanzlei Dr. Stoll & Sauer verhalfen bereits zahlreichen Rechtsversicherten zu Deckungszusagen für ihren Fall, auch wenn die Versicherung anfänglich ablehnte. Zudem führen wir verschiedene Prozesse gegen Versicherungsunternehmen.

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren