Wir lassen sie in
Stürmischen
Zeiten nicht allein

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

Insolvenzplan

Befindet sich ein Unternehmen in einer akuten, aber wohl überwindbaren Krise, dann bietet das Insolvenzrecht seit wenigen Jahren Unternehmern die Möglichkeit, mehr Einfluss auf die Sanierung des eigenen Unternehmens zu haben. Wenn sich in einem Schutzschirmverfahren abzeichnet, dass am Ende der Dreimonatsfrist nicht die Aufhebung des Insolvenzverfahrens steht, dann müssen sich die betroffenen Unternehmer damit befassen, dass ein Insolvenzplan fristgerecht erstellt werden muss und wer diesen Plan erstellen soll. Mit ähnlichen Fragestellungen muss sich ein Unternehmen auseinandersetzen, bei welchem ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung durchgeführt wird.

Bei beiden Arten der Unternehmenssanierung müssen sowohl wirtschaftliche als auch rechtliche Gesichtspunkte berücksichtigt werden, sodass der Auswahl des Sachwalters als "Sanierungsmanager" besondere Bedeutung zukommt.

Ein Insolvenzplan betrifft jedoch nicht nur das zu sanierende Unternehmen, sondern auch Gläubiger. Die verschiedenen Gläubigergruppen haben eine gänzlich andere Perspektive wenn ihnen ein Insolvenzplan unterbreitet wird. Dann können sich für Gläubiger verschiedene Fragen stellen: Was steht in den meist sehr "juristisch" geschriebenen Insolvenzplänen und welche Einschränkungen zieht der konkret unterbreitete Vorschlag nach sich? Welche Konsequenzen drohen, wenn ein Insolvenzplan von den Gläubigern nicht angenommen wird? Gibt es möglicherweise den Gläubigern unbekannte Alternativen? Können sich Gläubiger gegen einen missliebigen Sachwalter wehren?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels-und Gesellschaftsrecht Ralph Sauer hat als Sanierungsberater verschiedene kleinere, aber auch mittelständische Unternehmen beraten, aber auch für Gläubiger Insolvenzpläne überprüft. Wenn Sie als Unternehmer oder auch als Gläubiger sich mit einem Insolvenzplan befassen müssen, beraten wir Sie gerne.

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: