03.02.2017 Sonstiges

Handelsblatt: "SEB deutet Aus für Fonds-Flaggschiff an"

In der Online Ausgabe des Handelsblattes wird berichtet, dass SEB selbst das Aus für den SEB Immoinvest angedeutet worden sei. Die Fondsmanagerin selbst habe mitgeteilt, dass man jede Chance nutzen werde, aber auch eine Liquidation in Frage komme.

Spätestens jetzt sollten Anleger nicht weiter warten, sondern handeln. Ob der SEB Immoinvest wieder öffnet, steht in den Sternen und wird wohl immer unwahrscheinlicher. Anleger sollten daher vor dem Eintritt der Verjährung ihre Ansprüche prüfen lassen.

Zwischenzeitlich hat SEB diese Meldungen wieder relativiert. Man arbeite mit Hochdruck an der Wiedereröffnung und verhandle mit Käufern. Derzeit könne man aber keine Details nennen.