30.08.2018 Abgasskandal

Erste Woche der Abgasaffäre

Am ersten Börsenhandelstag nach dem Bekanntwerden der Vorwürfe stürzt der Aktienkurs der VW-Aktie ab.

Die Süddeutsche Zeitung berichtet unter Berufung auf US-Medien, dass in den USA strafrechtliche Untersuchungen eingeleitet worden seien. Auch vom Bundesumweltministerium wird in einer Pressemitteilung Aufklärung über das Ausmaß der Manipulationen gefordert.

VW-Boss Martin Winterkorn tritt zurück.