Jedes
Invest
Bringt Risiken

Dritte Ausschüttung bringt nur Anlegern der Anleihe WGFH06 Geld ein

Zu Beginn des Jahres 2015 hatten die Anleger der fünf WGF-Hypothekenanleihen zum Stichtag Geld erhalten. Die Zahlungen schwankten zwischen wenigen Euro und einem dreistelligen Betrag je Anteil. Die für den 30.06.2015 avisierten Ausschüttungen fällt jedoch deutlich magerer aus. Lediglich die Anleger der WGFH06 werden eine Zahlung in Höhe von EUR 32,46 je Anteil erhalten. Bei den übrigen Hypothekenanleihen werden die Anleger bei diesem Auszahlungstermin wohl leer ausgehen.

Ende 2012 wurden zahlreiche Inhaber von WGF-Hypothekenanleihen durch die Insolvenzanmeldung der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG erschüttert. Bereits im Dezember 2012 initiierte Dr. Ralf Stoll, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, eine Interessengemeinschaft für betroffene Anleger. Dieser haben sich in den folgenden Monaten mehrere hundert Inhaber von WGF-Hypothekenanleihen und –Genussrechten angeschlossen.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG

Die 2003 gegründete Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG ist ein Immobilienentwicklungsunternehmen, welches neben der Projektentwicklung auch Finanzprodukte herausgab. Insgesamt brachte...Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: