Jedes
Invest
Bringt Risiken

V + GmbH & Co. Fonds 1 KG

Risikostreuung, Renditechancen und ein reduzierter Kostenansatz – mit diesem Konzept trat im Herbst 2005 der geschlossene Fonds V + GmbH & Co. Fonds 1 KG an. Der Fonds spricht durch ein flexibles Beteiligungskonzept insbesondere Kleinanleger an. Denn die Beteiligungssumme muss nicht vollständig zum Start des Fonds eingezahlt werden. Stattdessen können Anleger einen Ratensparplan wählen. Der Fonds ist allerdings trotz der Ratenzahlungsmöglichkeit keine „klassische Sparanlage“.

Dies liegt daran, dass die V + GmbH & Co. Fonds 1 KG eine unternehmerische Beteiligung, der die Chancen und Risiken eines Unternehmens innewohnen. Zum anderen engagiert sich der Fonds im Bereich von Unternehmensfinanzierungen, was ebenfalls kein „klassisches“ Investitionsziel einer Sparanlage ist. Der geschlossene Fonds hat sich auf den Aufkauf von Zweitmarktanteilen an anderen geschlossenen Private-Equity-Fonds spezialisiert. Zusätzlich investiert der V+Fonds 1 auch direkt in verschiedene Unternehmen der biotechnologischen und medizinischen Branche.

Entwickelt wurde die V + GmbH & Co. Fonds 1 KG von dem Landshuter Fondsanbieter V+. Das Emissionshaus brachte nach dem Start des ersten V+-Fonds noch zwei weitere Schwesterfonds heraus.

 

Die Entwicklung des Fonds

Wie bereits angedeutet, handelt es sich bei dem ersten V+-Fonds nicht „nur“ um eine Sparanlage. Die V + GmbH & Co. Fonds 1 KG ist eine Publikumskommanditgesellschaft („GmbH & Co. KG“), die mit bestimmten grundlegenden Risiken ausgestattet ist. Dies betrifft zunächst die nicht planbare Entwicklung der anderen Fonds. Aktuell ist der Fonds u.a. in verschiedenen MIG-Fonds investiert. Diese Fonds engagieren sich ebenfalls schwerpunktmäßig in der Biotechnologie-Branche, sodass die Risikostreuung sich in stark auf die Streuung in verschiedene Unternehmen innerhalb einer Zukunftsbranche bezieht. Wie sich die einzelnen Beteiligungen entwickeln werden und welche Ergebnis die Anleger am Ende der langen Laufzeit erhalten werden, lässt sich nicht absehen. Die Ratensparanlage kann im Jahr 2032 entweder mit einem Plus oder einem Minus abschließen.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

V+ Fonds

Im Segment der geschlossenen Fonds gibt es verschiedene Investitionsansätze. Die von einem Landshuter Anbieter stammenden V+ Fonds haben sich auf Investitionen im Private Equity-Bereich spezialisiert...Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: