Jedes
Invest
Bringt Risiken

IVG EuroSelect 17 – Immobilienfonds eignen sich nicht für die sichere Altersvorsorge

Rund 3.900 Anleger beteiligten sich im Jahr 2009 an dem geschlossenen Immobilienfonds IVG Euroselect 17. Der Fonds investiert in ein niederländisches Bürogebäude, das Office Center Amstelveen. In wirtschaftlicher Hinsicht entspricht die Entwicklung des IVG EuroSelect 17 bislang sämtlichen Prognosen und die Anleger konnten sich über erwartungsgemäße Ausschüttungen freuen.

Immobilienkrise in den Niederlanden



In den Niederlanden braut sich jedoch eine Immobilienkrise zusammen. In der Presse, zum Beispiel im Manager Magazin, wird von steigenden Leerständen bei niederländischen Büroimmobilien berichtet. Der Boom der niederländischen Immobilien ist gemäß Experteneinschätzungen abgeflaut, was sich auch auf die Anleger geschlossener Immobilienfonds auswirken kann, wenn die Fondsimmobilie von entsprechenden Schwierigkeiten heimgesucht wird.



Unabhängig davon sollten Anleger jedoch auch bedenken, dass geschlossene Immobilienfonds sich nicht für jeden Anlagezweck eignen. Wurde den Anlegern der IVG EuroSelect 17 beispielsweise für eine sichere Altersvorsorge empfohlen, handelt es sich um eine falsche Empfehlung. Denn geschlossene Immobilienfonds sind Unternehmen, dementsprechend ist ein Fondsbeteiligung eine Unternehmensbeteiligung mit sämtlichen Risiken. Zu diesen Risiken zählen beispielsweise das Insolvenzrisiko oder das Totalverlustrisiko. Letzteres steht aber im Widerspruch zu dem Konzept einer sicheren Altersvorsorge.



Geschlossenen Immobilienfonds wohnen Risiken inne



Wurden Anleger nicht ordnungsgemäß beraten, stehen Schadensersatzansprüche im Raum. Denn eine ordnungsgemäße Anlageberatung muss den Anlegern ein umfassendes und realistisches Bild von der Kapitalanlage vermitteln. Doch nicht jedes Anlageberatungsgespräch wird diesen Anforderungen gerecht. Die Überprüfung der Anlageberatung ist daher immer wieder ein erfolgversprechender Ansatzpunkt, um zu überprüfen, ob Schadensersatzansprüche der Anleger des IVG EuroSelect 17 bestehen. Anleger des IVG EuroSelect 17, die wissen möchten, welche individuellen Rechte und Ansprüche ihnen zustehen, können sich von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

IVG Immobilien AG Immobilienfonds

Die Bonner IVG Immobilien AG ist auf dem Immobilienmarkt tätig, indem sie Gebäude verwaltet, selbst in Gebäude investiert und Immobilienfonds auflegt.Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren