Jedes
Invest
Bringt Risiken

SEB Optimix Substanz wird aufgelöst

Der Fonds SEB Optimix Substanz wird aufgelöst. Nachdem das Management des Fonds wegen der Krise der offenen Immobilienfonds und der Immobilien-Dachfonds keine Perspektive für den Teilfonds SEB Optimix Substanz mehr erblickte, wurde die Liquidation beschlossen. Die Anteilsrücknahme wird endgültig ausgesetzt.

Da die Liquidation des SEB Optimix Substanz und des ebenfalls aufgelösten Schwester-Teilfonds SEB Optimix Ertrag von den Abwicklungen der Zielfonds abhängt, dauert der geplante Abwicklungszeitraum bis zum 31.12.2017. Die Abwicklungserlöse, die der SEB Optimix Substanz erhält, werden an die Anleger ausgekehrt. In welchem Rhythmus diese Auszahlungen erfolgen werden, ist der offiziellen Mitteilung nicht zu entnehmen. Aus einer weiteren Mitteilung des SEB Asset Managements geht hervor, dass bei einem ersten Auszahlungstermin am 21.12.2012 insgesamt 25,6 % des Fondsvolumens ausgezahlt worden seien.

Anleger, die in den SEB Optimix Substanz investierten und sich nun nicht auf die langwierige Abwicklung des Fonds einlassen möchten, sollten sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht wenden.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

SEB Optimix Substanz wird aufgelöst - Hilfe für Anleger

Der Fonds SEB Optimix Substanz wurde am 27.02.2012 von Gesetzes wegen geschlossen, da weniger als 5 % flüssige Mittel vorhanden waren. Daher können die Anteile des SEB Optimix Substanz bis auf...Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: