Jedes
Invest
Bringt Risiken

Angebot der Allianz, was wird aus Commerzbank Kunden?

Nachdem nun die Anleger von der Allianz das Angebot erhalten haben, zeichnet sich ab, dass viele Anleger damit nicht zufrieden sind. Sie empfinden das Angebot nach den Versprechungen der Allianz als unzureichend. Deshalb reicht die Anlegerkanzlei Dr. Stoll & Kollegen weitere Klagen für die Anleger gegen die Allianz Bank (Oldenburgische Landesbank AG) ein. Es bestehen gute Chancen auf Schadensersatz.

Anleger des DEGI International, die bei der Commerzbank geblieben sind, haben kein Angebot erhalten. In einem Schreiben wurde den Anlegern mitgeteilt, dass man die Anteile halten oder an der Börse verkaufen kann. Beides ist jedoch nicht zufriedenstellend. Gerade Anleger, die bei der Commerzbank Ihr Depot haben, sollten spätestens jetzt einen Anwalt aufsuchen, damit die Ansprüche noch geltend gemacht werden können. Es bestehen meist gute Aussichten, ohne Schaden aus dem DEGI International rauszukommen.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

DEGI International Hilfe für Anleger, Schadensersatz gegen Bank

Der offene Immobilienfonds der Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH DEGI International ist ein Wertpapier, das als Immobilien-Sondervermögen dem Investmentgesetz unterliegt.Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren