Jedes
Invest
Bringt Risiken

DEKA bezweifelt die Öffnung des CS Euroreal

Der CS Euroreal konnte die Versprechungen nicht halten, zum Ende des Jahres 2011 wieder zu eröffnen. Dies kritisiert Matthias Danne, Immobilien- und Finanzvorstand des Sparkassen-Fondsdienstleisters Deka Bank, auf einer Veranstaltung in Frankfurt, wie das Handelsblatt berichtete. Die Anleger des CS Euroreal seien durch das nicht eingelöste Versprechen unnötig verunsichert worden, was kein gutes Zeichen sei. Gleichfalls beurteilt er die Struktur der Anleger für eine Wiedereröffnung des CS Euroreal mittlerweile als kritisch, da viele Anteile über die Börse an mutmaßlich opportunistische Investoren verkauft worden seien.

Deswegen glaubt Danne nicht mehr an eine ordentliche Öffnung des eingefrorenen Milliarden-Fonds CS Euroreal. Die Zeit wird für den Fonds langsam knapp, sodass sich Anleger der Fonds CS Euroreal nach einer Möglichkeit informieren sollten, ohne weitergehende Verluste aus der Anlage auszusteigen.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

CS Euroreal Abwicklung - Was Anleger tun können

Am Ende der 20-jährigen Geschichte des CS Euroreal steht die Auflösung des offenen Immobilienfonds. Anleger können nun prüfen lassen, welche individuellen Ansprüche ihnen zustehen.Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren