Clerical Medical (Rentenmodelle, Lebensversicherung) - Weitere Klagen erhoben, Hilfe für Anleger

Gegen die Clerical Medical Lebensversicherung wurden weitere Klagen erhoben. Der Bundesgerichtshof hat zwischenzeitlich zugunsten der Anleger entschieden. Es bestehen daher gute Erfolgschancen.

Weitere Informationen zur Clerical Medical BGH Entscheidung:

BGH Clerical Medical

Die Clerical Medical Lebensversicherungen sind teil der Sicherheits-Kompakt-Rente (SKR) oder Schnee-Rente, der System-Rente, der Individual-Rente, der Lex-Konzept-Rente oder Lex-Rente, des EuroPlan, der Novarent, des Profit-Plan, der SpaRenta Kombi-Rente und weiterer Modelle. Die Rentenmodelle waren in den letzten Jahren sehr beliebt und wurden als gute Altersvorsorge angepriesen. Insbesondere die Lebensversicherungen des englischen Versicherers waren sehr beliebt, weil für Clerical Medical Lebensversicherungen mit hohen Renditen geworben wurde. Zwischenzeitlich haben die Clerical Medical Versicherungen die Anleger enttäuscht. Es sind hohe Verluste zu erwarten. Hinzu kommt, dass Rentenmodelle der Sicherheits-Kompakt-Rente (SKR) oder Schnee-Rente, der System-Rente, der Individual-Rente, der Lex-Konzept-Rente oder Lex-Rente, des EuroPlan, der Novarent, des Profit-Plan, der SpaRenta Kombi-Rente oft kreditfinanziert wurden (bei der BayernLB, der Deutschen Apotheker und Ärzte Bank, Apo Bank und der BW Bank) und damit ein noch höheres Risiko besteht, noch mehr Geld zu verlieren.



Bezüglich des Rentenmodells Europlan hat Rechtsanwalt Dr. Ralf Stoll von der Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft bereits verschiedene Verfahren geführt gegen unterschiedliche Beteiligte. Der Anleger konnte den Großteil seines Geldes zurück erhalten und so einem weiteren Schaden entgehen.



Anlegern empfiehlt Rechtsanwalt Dr. Ralf Stoll sich anwaltlich beraten zu lassen. In keinem Fall sollten Kredite umgeschichtet werden, ohne sich zuvor beraten zu lassen. Ein Vorgehen gegen die Clercial Medical erscheint aussichtsreich. Ein Urteil des OLG Bamberg gegen die Clerical Medical ist bereits rechtskräftig. Anleger können aus den Rentenmodellen ohne Schaden heraus kommen. Dazu bedarf es aber eines durchdachten Vorgehens.

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren