Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

V+ Fonds

Alle News zu diesem Fall Ihre Berater zu diesem Thema

Im Segment der geschlossenen Fonds gibt es verschiedene Investitionsansätze. Die von einem Landshuter Anbieter stammenden V+ Fonds haben sich auf Investitionen im Private Equity-Bereich spezialisiert. Der erste V+ Fonds (V+ GmbH & Co. Fonds 1 KG) kam im Jahr 2005 auf den Markt; seitdem folgten zwei weitere Private Equity-Fonds. Die V+ Fonds investierten sowohl direkt in einzelne Unternehmen als auch in Fonds, die ihrerseits in verschiedene Unternehmen investieren.

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Alle News zu diesem Fall

V + GmbH & Co. Fonds 1 KG

Risikostreuung, Renditechancen und ein reduzierter Kostenansatz – mit diesem Konzept trat im Herbst 2005 der geschlossene Fonds V + GmbH & Co. Fonds 1 KG an. Der Fonds spricht durch ein flexibles Beteiligungskonzept insbesondere Kleinanleger an. Denn die Beteiligungssumme muss nicht vollständig... weiterlesen

V + GmbH & Co. Fonds 3 KG

Im Jahr 2010 wurde der dritte V Plus-Fonds aufgelegt. Die V + GmbH & Co. Fonds 3 KG ermöglicht es Anlegern, in nichtbörsennotierte Unternehmen zu investieren. Die variablen Einzahlungskonzepte machten den Fonds insbesondere für Kleinanleger attraktiv. Anleger können entweder binnen drei Monaten... weiterlesen

V + GmbH & Co. Fonds 2 KG

Der zweite Fonds des Landshuter Fondanbieters V+ hat sich wie bereits der Schwesterfonds das Motto „ZRRR“ zu eigen gemacht: Zweitmarkt, Risikostreuung, Renditechancen und ein reduzierter Kostenansatz. Ein weiteres Kennzeichen des V + Fonds 2 ist die Auswahl zwischen einer Einmaleinlage mit der... weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren