Jedes
Invest
Bringt Risiken

SachsenFonds Immobilienfonds und Flugzeug-Leasing-Fonds

Der Fondsanbieter SachsenFonds GmbH ist nicht, wie der Name vermuten läßt, im Freistaat Sachsen ansässig, sondern bei München. Seit 1999 entwickelt, vertreibt und verwaltet das Emissionshaus geschlossene Publikumsfonds. Daneben übernimmt das Unternehmen die Anlegerbetreuung für andere Anbieter.

Überwiegend bringt die SachsenFonds GmbH geschlossene Immobilienfonds und Flugzeug-Leasing-Fonds auf den Markt. Daneben umfasst die Angebotspalette des Emissionshauses auch Erneuerbare-Energien-Fonds, Private-Equity-Fonds sowie Medienfonds. Die SachsenFonds GmbH hat bislang (Stand Juli 2012) nach eigenen Angaben 50 Fonds herausgebracht, an denen sich rund 28.000 Anleger beteiligten.

Anleger, die in Fonds der SachsenFonds GmbH investierten und nun Fragen wegen ihrer Fondsbeteiligung haben, können sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht wenden. Bei einer rechtlichen Überprüfung der Kapitalanlagen kann festgestellt werden, welche individuellen Ansprüche Anlegern zustehen. So können zum Beispiel Schadensersatzansprüche wegen Falschberatung gegeben sein. Etwa wenn ein geschlossener Immobilienfonds oder Flugzeug-Leasing-Fonds trotz seines unternehmerischen Charakters (und den damit verbundenen Risiken) als sichere Kapitalanlage oder gar als sichere Altersvorsorge angepriesen wurde. Oder wenn versprochen wurde, dass das im geschlossenen Fonds angelegte Geld jederzeit verfügbar sei.

Die Sachsenfonds GmbH legte u.a. folgende Fonds auf:

Immobilienfonds

  1. SachsenFonds Australien-Fonds I
  2. SachsenFonds Australien-Fonds II
  3. SachsenFonds Australien-Fonds III
  4. SachsenFonds Deutschland-Fonds I
  5. SachsenFonds Deutschland-Fonds II
  6. SachsenFonds Indien-Fonds I
  7. SachsenFonds Indien-Fonds II
  8. SachsenFonds Österreich-Fonds I
  9. SachsenFonds Österreich-Fonds II
  10. SachsenFonds Österreich-Fonds III
  11. SachsenFonds Österreich-Fonds IV
  12. SachsenFonds Österreich-Fonds V
  13. SachsenFonds Österreich-Fonds VI
  14. SachsenFonds USA-Fonds I
  15. SachsenFonds Zentraleuropa-Fonds II
  16. SachsenFonds Zentraleuropa-Fonds IV
  17. SachsenFonds § 6b-Fonds I
  18. SachsenFonds § 6b-Fonds II

 

Flugzeug-Leasing-Fonds

  1. SachsenFonds SLB Leasing-Fonds 56 Herakles
  2. SachsenFonds SLB Leasing-Fonds 58 Odin
  3. SachsenFonds SLB Leasing-Fonds 59 Thor
  4. SachsenFonds SLB Leasing-Fonds 60 Uranus

 

Erneuerbare-Energie-Fonds

  1. SachsenFonds Solarenergie-Fonds I
  2. SachsenFonds Solarenergie-Fonds III
  3. SachsenFonds Windenergie-Fonds II
  4. SachsenFonds Windenergie-Fonds III
  5. SachsenFonds Windenergie-Fonds IV
  6. SachsenFonds Windenergie-Fonds VII
  7. SachsenFonds Windenergie-Fonds IX

 

Medienfonds:

  1. SachsenFonds Filmbeteiligungs-Fonds II
  2. SachsenFonds Global Partnership I

 

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

Sachsenfonds Filmbeteiligungsfonds II, MMP Investitions GmbH & Co. 2002 KG und MMP Beteiligungs GmbH & Co. 2003 KG – Totalverlust droht, Anleger sollten ihre Schadensersatzansprüche überprüfen lassen

Die Sachsenfonds Filmbeteiligungsfonds II entwickelten sich nicht erwartungsgemäß. Geschädigte Anleger, die nicht umfassend über die Risiken informiert wurden, sollten ihre Ansprüche prüfen.Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren