Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

Rechtsschutzversicherung bei Kapitalanlagen

Alle News zu diesem Fall Ihre Berater zu diesem Thema

Dass Rechtsschutzversicherungen nicht in jedem Fall ohne Weiteres eine Deckungszusage erteilen, müssen geschädigte Anleger immer wieder erleben. Bisweilen müssen sich sogar Gerichte mit Fragen der Rechtsschutzversicherungen auseinandersetzen. Hier stellen wir einige Urteile zu Rechtsschutzversicherungen vor.

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Alle News zu diesem Fall

Lehman Zertifikate – Rechtsschutzversicherungen müssen zahlen

In einem vor dem Amtsgericht Mannheim geführten Prozess hat eine Lehman-Geschädigte Klage gegen Ihre Rechtsschutzversicherung erhoben, weil diese sich weigerte die Rechtsanwaltskosten für das Vorgehen gegen die beratende Bank zu übernehmen. Nachdem die Lehman-Geschädigte Klage erhoben hatte, sagte... weiterlesen

Rechtsschutzversicherung bei Anlagen (Kapitalanlage, Aktienfonds, Zertifikaten Immobilienfonds, Fonds) muss nach Urteil zahlen

Rechtzeitig zur absoluten Verjährung Ende 2011 dürfen geschädigte Anleger von Kapitalanlagen neue Hoffnung schöpfen. Nach dem Urteil des OLG München müssen die Rechtsschutzversicherungen die Kosten für eine Schadensersatzklage gegen Banken und Anlageberater aus einer fehlerhaften Anlageberatung... weiterlesen

Gericht verurteilt Rechtsschutzversicherer ARAG zu Kostenübernahme

„Nein, für diese Angelegenheit übernehmen wir keine Kosten.“ Es sind Sätze wie dieser, die die Kunden einer Rechtsschutzversicherung enttäuscht und (rechts)ratlos zurücklassen. Denn die Liste der Rechtsgebiete, welche Rechtsschutzversicherer in ihren Versicherungsbedingungen ausschließen, ist sehr... weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: