Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

Ownership Emissionshaus GmbH Schiffsfonds

Alle News zu diesem Fall Ihre Berater zu diesem Thema

Die Ownership Emissionshaus GmbH wurde 2003 gegründet mt dem Ziel, Anlegern Schiffsfonds zur Verfügung zu stellen, mit denen ordentliche Renditen erzielt werden können.

Die Ownership Emissionshaus GmbH hat in der Vergangenheit verschiedene Schiffsfonds aufgelegt und zahlreiche Anleger angeworben. Als Schnittstelle für die Beteiligten dient die Ownership Treuhand GmbH. Seit dem Jahre 2003 hat die Ownership Emissionshaus GmbH folgende Schiffsfonds aufgelegt:

  • Schiffsfonds Graig I (MS CEC Confidence, MS CEC Caledonia)
  • Schiffsfonds Graig II (MS CEC Cardigan, MS CEC Castle)
  • Schiffsfonds OwnerShip I (MS CEC Culembourg, MS LILIA, MS OS Rize, MS Chemical Supplier)
  • Schiffsfonds OwnerShip II MS „CEC Courage“, MS „FREESIA“, MS „OS Bodrum“
  • Schiffsfonds OwnerShip III MS „CEC Cardiff“, MS „OS Istanbul“
  • Schiffsfonds OwnerShip IV (MS Linde, MS Martin, MS Jonas, MS ULRIKE F, MS Ile de Elba, MS Ile de Yeu, MS Hohesand)
  • Schiffsfonds OwnerShip V MS „K-Wind“, MS „K-Spirit“, MS „MarCampania“
  • Schiffsfonds MS Pride of Madrid (ehemals Beluga Fascination)
  • Schiffsfonds OwnerShip Tonnage I MS „Fairchem Pegasus“
  • Schiffsfonds OwnerShip Tonnage II MS „JASPER“, MS „AMBER“, MS „MAGNUS F“
  • Schiffsfonds OwnerShip Tonnage III (MS Elbdeich, MS Elbinsel, MS Elbmarsch, MS Elbcarrier, MS Elbfeeder)
  • Schiffsfonds OwnerShip Tonnage IV MS „Jule“
  • Schiffsfonds OwnerShip Tonnage V MS „Inga Lena“
  • Schiffsfonds OwnerShip Tonnage VI MS „Nicola“
  • Schiffsfonds MS „Ile de Ischia" MS „Ile de Ischia"
  • Schiffsfonds MS MarCliff
  • Schiffsfonds MS PIONEER BAY
  • Schiffsfonds MS lle de Capri
  • Schiffsfonds OwnerShip Feeder Duo (MS STADT HAMELN, MS STADT LAUENBURG)
  • Schiffsfonds OwnerShip Feeder Quintett (MS O. M. Aestatis, MS K-WATER, MS Hoheriff, MS SARAH FRIEDERICH, MS SENTA FRIEDERICH)
  • Schiffsfonds MS „K-Wave“ MS „K-Wave“
  • Schiffsfonds MS „K-BREEZE“ MS „K-BREEZE“
  • Schiffsfonds MS Pride of Paris (ehemals Beluga Flirtation)

Anleger der Ownership Schiffsfonds, die sich falschberaten fühle und mit ihrer Anlage nicht zufrieden sind, sollten sich beraten lassen. Die Beratung von Anlegern der Ownership Emissionshaus GmbH Schiffsfonds, die sich an uns gewandt haben, zeigt, dass oft nicht hinreichend auf die Risiken der Ownership Emissionshaus GmbH Schiffsfonds hingewiesen wurde von Beratern. Anlageberater und Banken müssen im Rahmen einer Berater ausführlich auf die Funktionsweise und die Risiken der Ownership Emissionshaus GmbH Schiffsfonds hinweisen und darüber aufklären. Daneben müssen die Provisionen, die eine Bank erhält, offen gelegt werden. Gerade bei Schiffsfonds sind diese teilweise exorbitant und liegen nicht selten im zweistelligen Prozentbereich. Anleger können bei einer fehlenden oder unzureichenden Beratung Schadensersatz verlangen und so den Totalverlust abwenden. Es bestehen dabei gute Chancen auf Schadensersatz. Anleger der Ownership Emissionshaus GmbH Schiffsfonds sollten daher nicht zögern und sich von einem im Kapitalanlagerecht tätigen Rechtsanwalt beraten lassen.

Weitere Informationen zu Schiffsfonds unter www.schiffsfonds.eu

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Alle News zu diesem Fall

OwnerShip IV Schiffsfonds – Wie geht es nach Insolvenz der MS Hohesand weiter?

Im Mai 2012 musste das Containerschiff MS Hohesand Insolvenz anmelden. Für den Dachfonds OwnerShip IV fällt damit einer der acht Zielfonds aus. Für die MS Hohesand war die Insolvenzanmeldung der letzte Akt einer jetzt endgültig gescheiterten Sanierung. In den Jahren 2010 und 2011 war für diesen... weiterlesen

Ownership Tonnage III Schiffsfonds insolvenzbedroht - Was Anleger tun können

Der Ownership Tonnage 3 Schiffsfonds ist ein ist ein Dachfonds. Er investiert in 5 Containerschiff-Neubauten. Der Schiffsfonds OwnerShip Tonnage III investiert in die folgenden 5 Einschiffgesellschaften: MS „Elbdeich“, MS „Elbinsel“, MS „Elbmarsch“, MS „Elbcarrier“, MS „Elbfeeder“. Bereits 2010 kam... weiterlesen

OwnerShip Feeder Duo Schiffsfonds– Hilfe für Anleger

Das Schreiben, das die Anleger des Schiffsfonds OwnerShip Feeder Duo jüngst bekamen, enthielt keine besonders erfreuliche Nachricht. Die Anleger des Fonds wurden aufgefordert, einem unlimitierten Verkaufsbeschluss zuzustimmen. Ein solcher Beschluss soll es ermöglichen, die Schiffe des Fonds im... weiterlesen

OwnerShip Schiffsfonds - Fachanwalt setzt Schadensersatz durch

Die Krise der Schifffahrt führte bereits zu Insolvenzen bei OwnerShip Schiffsfonds. Und die Krise intensiviert sich! Was können Anleger, deren OwnerShip Schiffsbeteiligung in Schwierigkeiten geraten ist, jetzt tun? weiterlesen

OwnerShip Tonnage III Schiffsfonds – 11 % Provision flossen an Sparkasse Hildesheim

Die Anleger des im Jahr 2005 aufgelegten OwnerShip Tonnage III sind Kummer gewohnt, denn sie mussten in 7 Jahren bereits bei 2 Sanierungen finanziell aushelfen. Im Jahr 2010 mussten die Anleger dem Schiffsfonds frisches Geld zur Verfügung stellen, um eine finanzielle Schieflage abzuwenden. Doch... weiterlesen

OwnerShip Feeder Duo – Schiffsfonds in der Krise: Insolvenzverfahren MS Stadt Hameln

Die Zitterpartie um die Schiffe der Schiffsbeteiligungen OwnerShip Feeder Duo hat im Fall der MS Stadt Hameln einen ungünstigen Ausgang genommen. Das Fondstelegramm meldet, dass am 24.07.2012 das Insolvenzverfahren über die MS Stadt Hameln eröffnet wurde. Für die Anleger sind dies nicht die ersten... weiterlesen

OwnerShip Feeder Duo: Insolvenzverfahren über Schiff MS Stadt Hameln eröffnet

Das Bangen um die Schiffe der Schiffsbeteiligungen OwnerShip Feeder Duo hat im Fall der MS Stadt Hameln einen ungünstigen Ausgang genommen. Das Fondstelegramm meldet, dass am 24.07.2012 das Insolvenzverfahren über die MS Stadt Hameln eröffnet wurde. Für die Anleger sind dies nicht die ersten... weiterlesen

OwnerShip Feeder Quintett – Fachanwalt prüft Schadensersatzansprüche der Anleger

Der im Jahr 2007 aufgelegte Schiffsfonds OwnerShip Feeder Quintett investiert in 5 Feederschiffe („Zulieferschiffe“ größerer Schiffe). Jedoch ergaben sich bereits wenige Jahre nach dem Start der Schiffsbeteiligung bei den Container-Feederschiffen MS O.M. Aestatis, MS K-Water und MS Hoheriff des... weiterlesen

OwnerShip Schiffsfonds- Fachanwalt berät Anleger zu Schadensersatz

Der 2004 aufgelegte Schiffsfonds OwnerShip Tonnage I investiert in den Chemikalientanker MS Kasugta. Für die Anleger erwies sich die Investition in den Schiffsfonds bislang nicht als das große Los: Die wirtschaftliche Entwicklung des OwnerShip Tonnage I schwächelte in den vergangenen Jahren... weiterlesen

OwnerShip Tonnage I – Fachanwalt berät Anleger des Schiffsfonds

Der 2004 aufgelegte Schiffsfonds OwnerShip Tonnage I investiert in den Chemikalientanker MS Kasugta. Für die Anleger erwies sich die Investition in den Schiffsfonds bislang nicht als das große Los: Die wirtschaftliche Entwicklung des OwnerShip Tonnage I schwächelte in den vergangenen Jahren... weiterlesen

Schiffsfonds OwnerShip I – Fachanwalt berät Anleger des Schiffsfonds

Der Schiffsfonds OwnerShip I wurde im Jahr 2004 aufgelegt. Es handelt sich um einen Dachfonds, der sich an verschiedenen anderen Schiffsfonds beteiligt. Die Zielfonds des Dachfonds OwnerShip I wiederum betreiben verschiedene Schiffe. Da es sich bei einem Anteil eines Schiffsfonds um eine... weiterlesen

Beluga - Töchter sind insolvent – Anleger der Schiffsfonds der HCI Capital, Oltmann, Elbe, Ownership und Nordkontor sollten handeln!

Für die Bremer Reederei Beluga läuft es in letzter Zeit alles andere als rund. Nach dem in der vergangenen Woche deren Chartergesellschaft und die Beluga Shipping GmbH mit über 300 Beschäftigten Insolvenz anmelden mussten, gingen bereits viele Experten von einem Dominoeffekt für die... weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: