Jedes
Invest
Bringt Risiken

Hannover Leasing Medienfonds MERADIN Beteiligungsangebot Nr. 136 - droht hier Ärger?

Anleger des Hannover Leasing Medienfonds MERADIN Beteiligungsangebot Nr. 136 könnte Ärger ins Haus stehen.

Mitgeteilt wurden die Ergebnisse der Betriebsprüfung durch den Fiskus. Der Hannover Leasing Medienfonds MERADIN Beteiligungsangebot Nr. 136 ist ebenfalls wie andere Medienfonds und Filmfonds von der steuerlichen Problematik bei den Medienfonds. Nun sollen ungefähr 90% der negativen Einkünfte im Jahr 2004 nicht anerkannt werden. Dies hätte zur Folge, dass eventuell Steuernachzahlungen drohen.

Anleger des Hannover Leasing Medienfonds MERADIN Beteiligungsangebot Nr. 136 sollten nicht abwarten, bis Sie eine Nachricht vom Finanzamt erhalten, sondern reagieren. Möglicherweise können gegen Anlageberater Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden, mit denen man ohne Schaden und sogar noch einem Gewinn aus dem Filmfonds herauskommt. Es gibt verschiedene Handlungsmöglichkeiten, die wir Ihnen unter Film- und Medienfonds aufzeigen.

(Stand: 09.04.2010)

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

Medienfonds / Filmfonds

Medienfonds und Filmfonds sind geschlossene Fonds, die mithilfe von Anlegergeldern Kino- und Fernsehproduktionen finanzieren. Der Anleger beteiligt sich an einer Gesellschaft, meist an einer GmbH...Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren