Jedes
Invest
Bringt Risiken

Equity Pictures Medienfonds Verkauf der Tochter Equity Pictures Medienfonds GmbH an VCL Film + Medien AG

Nach einem Pressebericht der Equity Pictures Medienfonds GmbH & Co. KG und der VCL Film + Medien AG hat die Equity Pictures Medienfonds GmbH & Co. KG ihre Tochter Equity Pictures Medienfonds GmbH an die VCL Film + Medien AG verkauft.

Damit wurde das Management des Equity Pictures Medienfonds GmbH & Co. KG I, des Equity Pictures Medienfonds GmbH & Co. KG II, des Equity Pictures Medienfonds GmbH & Co. KG III und des Equity Pictures Medienfonds GmbH & Co. KG IV an die VCL übertragen worden. Leitender Geschäftsführer der Equity Pictures Medienfonds GmbH wird Dr. Florian Lechner. Durch die Zusammenarbeit versprechen sich die Unternehmen eine deutliche höhere Performance der Filmfonds. Es oll zu einer Win-Win-Situation für die Anleger der Filmfonds kommen, insbesondere durch eine ganze Reihe erster strategischer Maßnahmen.

Diese Versprechungen sind mit Vorsicht zu genießen. Es bleibt abzuwarten, ob die Anleger der Equity Pictures Medienfonds GmbH & Co. KG von dem Wechsel profitieren werden. In der Vergangenheit haben sich zumindest schlechte Meldungen gehäuft. Anleger sollten daher nicht darauf Vertrauen und hoffen, eine Rendite aus den Filmfonds zu bekommen. Wie bei anderen Filmfonds auch muss mit Steuernachzahlungen und sonstigen Verlusten gerechnet werden.

Anleger sollten daher die Anlage in die Equity Pictures Medienfonds GmbH & Co. KG von einem Im Kapitalanlagerecht tätigen Rechtsanwalt überprüfen lassen. Möglicherweise stehen geschädigten Anlegern Schadensersatzansprüche zu, mit denen Sie das gesamte eingezahlte Kapital zurück erhalten können inklusive rückwirkender Verzinsung. Die Erfahrung zeigt, dass Anleger mit einer Klage gute Aussichten haben, schadlos aus Filmfonds heraus zu kommen.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

Medienfonds / Filmfonds

Medienfonds und Filmfonds sind geschlossene Fonds, die mithilfe von Anlegergeldern Kino- und Fernsehproduktionen finanzieren. Der Anleger beteiligt sich an einer Gesellschaft, meist an einer GmbH...Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren