Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu verzögerten Bearbeitungszeiten kommen kann. Telefonisch sind wir aktuell von Mo. – Fr. zwischen 9 Uhr und 12 Uhr erreichbar.

Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

MCE 08 Sternenflotte IC 4 – Schiffsfonds sind unternehmerische Beteiligungen und bergen Risiken

Weit streuen statt nur in ein einzelnes Schiffs zu investieren. Diesem Investitionsansatz folgt der im Jahr 2011 aufgelegte Schiffsfonds MCE 08 Sternenflotte IC 4. Der Fonds beteiligt sich an einem breiten Portfolio bereits bestehender Schiffsfonds. Doch unabhängig von den konkreten Investitionszielen handelt es sich bei der MCE Fonds 08 Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG – so lautet der vollständige Name der Beteiligungsgesellschaft - um eine Kommanditgesellschaft.

Wenn sich ein Anleger an einer Kommanditgesellschaft beteiligt, sollt er sich im Klaren darüber sein, dass es sich um eine Unternehmensbeteiligung handelt und nicht „nur“ um eine Kapitalanlage.  Ein in dieser Gesellschaftsform aufgelegter geschlossener Fonds weist die Gewinnmöglichkeiten eines Unternehmens auf – aber auch Risiken, die aus der gesellschaftsrechtlichen und der unternehmerischen Natur ergeben. Zu diesen grundlegenden Risiken und Eigenschaften gehören neben Verlustrisiken auch die Haftung auf Gesellschaftsebene oder die Möglichkeit, dass Ausschüttungen zurückgefordert werden können.



Schon aufgrund dessen sollten die Anleger bei der Investition sich über die Chancen und Risiken des Schiffsfonds MCE 08 Sternenflotte IC 4 bewusst gewesen sein. Auch im Rahmen einer Anlageberatung sollten Anlegern darüber informiert werden, dass der Schiffsfonds eben nicht ausschließlich sicheres Profil verfügt. Wenn ein Anleger jedoch keine unternehmerischen Risiken eingehen wollte, dann ist die Beteiligung an einem geschlossenen Fonds wie dem MCE 08 Sternenflotte IC 4 keine passende Empfehlung.



Wurde gegen eine dieser Pflichten verstoßen, bestehen Schadensersatzansprüche wegen fehlerhafter Anlageberatung. Denn eine ordnungsgemäße Anlageberatung muss den Anlegern ein umfassendes und realistisches Bild von der Kapitalanlage vermitteln. Doch nicht jedes Anlageberatungsgespräch wird diesen Anforderungen gerecht. Wenn Anleger des Schiffsfonds MCE 08 Sternenflotte IC 4 das Gefühl habe, dass sie in der Anlageberatung nicht zutreffend über die Eigenschaften ihrer Kapitalanlage informiert wurden, sollten sie sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht wenden.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

MCE Schiffskapital AG

Die MCE Schiffskapital AG brachte 2008 die erste Schiffsbeteiligung auf den Markt und weitere folgten. Anleger der Erst- und Zweitmarktfonds sollten bei einer Falschberatung Schadensersatz einfordern.Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren