Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

LHI Leasing GmbH Medienfonds und Filmfonds

Alle News zu diesem Fall Ihre Berater zu diesem Thema

Die LHI Leasing GmbH hat folgende Medienfonds und Filmfonds aufgelegt. Hier werden nur die Namen zu den Medienfonds aufgelistet. Weitergehende Informationen zur LHI Leasing GmbH und zu Medienfonds und Filmfonds erhalten Sie hier:

  1. Informationen zur LHI Leasing GmbH
  2. Allgemeine Informationen zu Medienfonds und Filmfonds
  1. MFF Feature Productions GmbH & Co. KG
  2. MP Film Management UNLS Productions GmbH & Co. KG
  3. LINOVO Productions GmbH & Co. KG
  4. KALEDO Productions GmbH & Co. KG
  5. KALEDO Zweite Productions GmbH & Co. KG
  6. KALEDO Dritte Productions GmbH & Co. KG

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Alle News zu diesem Fall

KALEDO Medienfonds LHI Leasing GmbH - Rechtsanwälte Dr. Stoll & Kollegen vertreten Anleger

Wir vertreten derzeit Anleger der LHI Medienfonds KALEDO. Die LHI Leasing GmbH legte in der Vergangenheit verschiedene Filmfonds auf. Anleger müssen mit hohen Schäden rechnen weiterlesen

KGAL / ALCAS, Hannover Leasing, LHI Medienfonds und Filmfonds: Rechtsanwalt Dr. Ralf Stoll bereitet Klage vor

Rechtsanwalt Dr. Ralf Stoll und Steuerberater Reinhold Mutz von der im Kapitalanlagerecht tätigen Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH bereiten verschiedene Klagen gegen Anlageberater und Banken vor, die Anlegern zu der Investition in Medienfonds der KGAL / ALCAS, der Hannover... weiterlesen

Medienfonds, Filmfonds LHI, KGAL, ALCAS, Hannover Leasing, Apollo, VIP, N1, Victory, Cinerenta: Verjährung?

Die Medienfonds und Filmfonds der LHI (MFF, MP Film, Linovo, Kaledo), der Hannover Leasing (Meradin, Montranus, Magical, Moratim, Lord) und den Medienfonds der KGAL / ALCAS (MFP Munich Film Partners Beteiligungsangebot, MMDP, Macron, MAT Movies) sind für die geschädigten nicht immer ein Segen. Dies... weiterlesen

Hannover Leasing, LHI, KGAL/ALCAS Medienfonds: Verjährung droht Ende 2010, Anleger sollten jetzt handeln

Hannover Leasing, LHI, KGAL/ALCAS Medienfonds: bei vielen der Filmfonds droht Ende 2010 Verjährung, Rechtsanwälte informieren. Im Jahre 2007 haben Anleger der Hannover Leasing, LHI, KGAL/ALCAS Medienfonds Post bekommen, aus denen die steuerliche Problematik hervorgeht. Damit dürfte Anlegern der... weiterlesen

Medienfonds ALCAS, Hannover Leasing, KGAL, Apollo, LHI, Victory, Mediastream, Equity Pictures, Boll, N1, Cinerenta: Verjährung vieler Ansprüche zum Jahresende 2011!

Im Jahre 2002 gab es seine Gesetzesänderung, die die Verjährungsvorschriften grundlegend neu regelte. Hiernach drohen viele Ansprüche aus Beratungshaftung der Medienfonds ALCAS, Hannover Leasing, KGAL, Apollo, LHI, Victory, Mediastream, Equity Pictures, Boll, N1, Cinerenta, bei denen die Anlage vor... weiterlesen

Medienfonds Verjährung: KGAL, ALCAS, Hannover Leasing, LHI, Apollo, Victory, Boll, Cinerenta, Equity Pictures, N 1 Filmfonds

Anlegern der KGAL, ALCAS, Hannover Leasing, LHI, Apollo, Victory, Boll, Cinerenta, Equity Pictures, N 1 Filmfonds droht Verjährung. Die Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat deshalb und wird noch in den nächsten beiden Wochen zahlreiche Verfahren zur Hemmung der Verjährung... weiterlesen

Medienfonds KGAL, Hannover Leasing, Victory, ALCAS, LHI, Apollo Filmfonds – erheblicher Steuerschaden droht den Anlegern!

Bei vielen Filmfonds und Medienfonds der KGAL, Hannover Leasing, Victory, ALCAS, LHI, Apollo drohen Anlegern erhebliche Steuernachforderungen. Es verwundert deswegen nicht, dass die meisten Anleger sehr verärgert und enttäuscht von ihrem Medienfonds/Filmfonds sind. Was sie aber vor allem ärgert,... weiterlesen

Medienfonds Anleger der KGAL, LHI und Hannover Leasing dürfen zunächst aufatmen – Finanzbehörde München akzeptiert Urteil des FG München über die Anerkennung von Steuervorteilen

Das FG München hatte vor kurzem entschieden, dass Medienfonds ihre ursprünglichen Verlustzuweisungen behalten dürfen, diese also steuerlich nicht aberkannt würden. Damit bleiben den Fondsanleger zumindest im ersten Jahr die hohen Verlustzuweisungen erhalten. Begründet wurde dies entgegen der... weiterlesen

Hannover Leasing Medienfonds Beteiligungsangebot HL 114, HL 128, HL 129, HL 130 – Verlustzuweisungen werden vollständig aberkannt

Steuernachforderungen Hannover Leasing Medienfonds Beteiligungsangebot HL 114, HL 128, HL 129, HL 130, Anleger müssen rechtzeitig vor dem 01.01.2012 handeln, sonst droht endgültig die Verjährung. weiterlesen

Hannover Leasing Medienfonds „Magical Productions“ Rush Hour 2 (HL 142) - Vollständige Aberkennung der anfänglichen Verlustzuweisung, erhebliche Steuernachzahlungen der Anleger drohen!

Drohen den Anleger des Medienfonds Hannover Leasing 142 Magical Productions Steuernachzahlungen? Einem Schreiben der Fondsverwaltung vom 28.09.2012 ist zu entnehmen, dass die Finanzverwaltung die steuerlichen Grundlagenbescheide für die Jahre 2002 bis 2009 ändern möchte und die Verlustzuweisungen... weiterlesen

Steuerfalle Medienfonds: Schadensersatzansprüche von Verjährung Ende 2012 bedroht

Vom Steuersparmodell zur Steuerfalle: Die Anpreisungen, mit denen Medienfonds vor einigen Jahren den Anlegern verkauft wurden, haben sich nicht wie erwartet verwirklicht. Mittlerweile bereiten nicht wenige Medienfonds ihren Anlegern Verdruss, wenn diese erfahren mussten, dass die Finanzverwaltung... weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: