Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

HWB Victoria Strategies Portfolio V und R

Ihre Berater zu diesem Thema

Victoria ist das lateinische Wort für Sieg. Der HWB Victoria Strategies Portfolio ist laut Handelsblatts dennoch kein Siegertyp: Der Mischfonds wurde im Mai vom Handelsblatt zu einem der größten Verlierer auf dem Fondsmarkt gekürt (25.05.2012, Onlineausgabe). 2011 verlor der Mischfonds binnen weniger Monate 40 % seines Werts. In der Langzeitbetrachtung der Wertentwicklung seit dem Start des Fonds im Jahr 2002 weist der HWB Victoria Strategies Portfolio mittlerweile sogar eine negative Bilanz auf! Daher ist eine reguläre Anteilsrückgabe mit Verlusten verbunden.

Der HWB Victoria Strategies Portfolio wurde von der HWB Capitalmanagement aus Trier entwickelt und ist Teil des HWB-Umbrella Fund. Verwaltet wird der Fonds von der LRI Invest. Es gibt zwei Anteilsklassen: V (WKN: 764931; ISIN: LU0141062942) und R (WKN: A0LFYL; ISIN: LU0277941570). Der Mischfonds investiert vor allem in Aktien und Rentenfonds. Als Investitionsschwerpunkt werden Schwellenländer angegeben.

Anleger des doch nicht so siegreichen HWB Victoria Strategies Portfolio, die eine Alternative zur verlustbehafteten Rückgabe der Anteile suchen, sollten sich von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen. Im Rahmen einer rechtlichen Beratung kann ausgelotet werden, welche Handlungsoptionen den betroffenen Anlegern offen stehen. Beispielsweise kann geprüft werden, ob Anlegern des HWB Victoria Strategies Portfolio Schadensersatzansprüche wegen Falschberatung zustehen. Anleger sollten daher nicht zögern, sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht zu wenden.

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: