13.06.2016

HTB Hanseatische Schiffsfonds

Der in Bremen ansässige Fondsanbieter HTB Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG hat sich auf Zweitmarkt-Schiffsfonds spezialisiert. Das bedeutet, dass das Emissionshaus bestehende Schiffsbeteiligungen in einem Schiffsfonds zusammenfasst. Die HTB Hanseatische Schiffsfonds brachte sowohl Publikumsfonds als auch Private Placements heraus.

Anleger, die in Kapitalanlagen der HTB Hanseatische Schiffsfonds investierten und nun diesbezüglich Rat suchen, können sich von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen. Im Rahmen einer rechtlichen Überprüfung der Kapitalanlage kann ermittelt werden, welche individuellen Ansprüche und Rechte den Anlegern der HTB Hanseatische Schiffsfonds zustehen.

Es stehen beispielsweise Schadenersatzansprüche im Raum, wenn bei der Anlageberatung Fehler geschahen. Das kann dann der Fall sein, wenn Anlegern vor der Investition nicht ausreichend erklärt wurde, wie ein geschlossener Fonds funktioniert und welche Risiken der Kapitalanlage innewohnen. Anleger, die das Gefühl haben, dass bei ihrem Anlageberatungsgespräch Fehler passierten, können sich über ihre Rechte und Ansprüche von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen.

Folgende Kapitalanlagen wurden u.a. von HTB Hanseatische Schiffsfonds aufgelegt:

  1. HTB Schiffsfonds 3
  2. HTB Schiffsfonds 4
  3. HTB Schiffsfonds 5
  4. HTB Schiffsfonds 6
  5. HTB Schiffsfonds 7
  6. HTB Schiffsfonds 8
  7. HTB Schiffsfonds 9
  8. HTB Schiffsfonds 10
  9. HTB Schiffsfonds 11
  10. HTB Schiffsfonds 12