Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

GEBAB Schiffsfonds

Alle News zu diesem Fall Ihre Berater zu diesem Thema

Die GEBAB Unternehmensgruppe, gegründet 1985 bezeichnet sich selbst als eine der führenden Vermögensanlagegesellschaften Deutschlands. Das Emissionshaus hat sich auf Schiffsfonds spezialisiert und hat bislang über 100 Schiffsfonds auf den Markt gebracht. Darüber hinaus ist GEBAB auch in Treuhand-Geschäft aktiv und nimmt für Anleger die Verwaltung von deren Beteiligungen vor. Auch Schifffahrtsunternehmen gehören zur GEBAB Gruppe.

In GEBAB-Schiffsbeteiligungen investierten bislang über 18.000 Anleger in 34.000 Einzelinvestments. Nach Angaben des Emissionshauses investierten die Anleger über 1,6 Mrd. Euro in verschiedene GEBAB-Schiffsfonds. Das Gesamtvolumen der Investition beträgt über 4 Mrd. Euro.

GEBAB legte u. a. folgende Schiffsfonds auf:

  1. GEBAB Ocean Shipping I (GOS I)
  2. GEBAB Ocean Shipping II (GOS II)
  3. GEBAB MS Chicago
  4. GEBAB MS Lisbon
  5. GEBAB MT Baltic Commander
  6. GEBAB MT Baltic Chief
  7. GEBAB MT Baltic Captain
  8. GEBAB MT Baltic Adonia
  9. GEBAB MT Baltic Sea
  10. GEBAB MS Luna
  11. GEBAB Baltic S
  12. GEBAB Jupiter + Janus
  13. GEBAB Larentia + Minerva
  14. GEBAB Baltic Wind + Wave
  15. GEBAB MS Buxhai
  16. GEBAB MS Nona
  17. GEBAB Arctic Breeze + Blizzard
  18. GEBAB MS Buxwave
  19. GEBAB MT Arctic Bay
  20. GEBAB MT Arctic Bridge
  21. GEBAB MS Buxwind

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Alle News zu diesem Fall

Gebab Ocean Shipping I – Was können unzufriedene Anleger tun?

Der Schiffsfonds Gebab Ocean Shipping I war keine drei Jahre alt, da bedurfte der angeschlagene Fonds der Rettung durch die Anleger. Der Gebab Ocean Shipping I konnte die Forderungen der Banken nicht mehr erfüllen. Daher wurde im November 2011 ein Rettungskonzept für den Schiffsfonds beschlossen,... weiterlesen

Gebab Ocean Shipping II – Wann können Anleger Schadensersatz fordern?

Die Tanker MT Baltic Commodore und MT Nordic Solar sowie das Containerschiff MS Olivia sind für den 2008 emittierten Schiffsfonds Gebab Ocean Shipping II unterwegs. Bereits zwei Jahre nach dem Start geriet die Schiffsbeteiligung in ernsthafte Schwierigkeiten, sodass sogar eine Insolvenz von dem... weiterlesen

Gebab MS Luna meldete Insolvenz an - Fachanwalt berät Anleger

Die Welle der Schiffsinsolvenz des Jahres 2012 setzt sich im Jahr 2013 nahtlos fort: Am 14.01.2012 meldete der Containerschiffsfonds Gebab MS Luna Insolvenz an. Dass es um den Fonds Gebab MS Luna nicht zum Besten steht, deutete sich bereits während des Jahres 2012 an, als Sanierungsbedarf... weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren