13.06.2016

Chorus Clean Tech Solar- und Windenergie-Fonds

Der bei München ansässige Anbieter Chorus GmbH bringt seit 2006 geschlossene Fonds heraus, die in Solarenergie-Anlagen und Windenergie-Parks investieren. Zwar werden Chorus-Fonds seit Ende 2013 nicht mehr an Privatanleger vertrieben, jedoch beteiligten sich in der Vergangenheit auch Kleinanleger.

 Zumal es auch Chorus Fonds gab, bei welchen der Beteiligungsbetrag nach und nach einbezahlt werden konnte, anstatt das gesamte Geld in einem einzigen Betrag einzahlen zu müssen. Eine Investition in den Zukunftssektor der erneuerbaren Energien sollte den Anlegern stabile Renditen sowie eine zukunftssichere, ja sogar inflationssichere Kapitalanlage bieten.

Doch die Chancen sind nur eine Aspekt eines geschlossenen Fonds. Denn es handelt sich um Beteiligung an Unternehmen. Solche unternehmerischen Beteiligungen fordern ihren Anlegern bisweilen ganz andere Entscheidungen ab als sonstige Kapitalanlagen. Im Herbst 2014 müssen die Anleger verschiedener Chorus-Fonds entscheiden, ob sie der Umwandlung ihrer geschlossenen Fonds in eine Aktiengesellschaft zustimmen.

Folgende geschlossene Fonds wurden u.a. von der Chorus GmbH auf den Markt gebracht: