Jedes
Invest
Bringt Risiken

Ich wünsche eine kostenlose Erstberatung, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

AC Alternative Pharos Evolution Fund – Hilfe für Anleger

Ihre Berater zu diesem Thema

Bei dem Mischfonds AC Alternative Pharos Evolution Fund kennt der Kurs seit drei Jahren nur noch eine Richtung: Stetig bergab. So stürzte der Kurs seit 2009 um 40 % ab. Dies veranlasste das Handelsblatt, den Fonds in die Top-Verlierer-Liste aufzunehmen (25.05.2012, Onlineausgabe). Eine Ehrung, auf die die Fondsgesellschaft Aquila Capital (AC) vermutlich gerne verzichtet hätte.

Anleger können seit dem Jahr 2009 in den AC Alternative Pharos Evolution Fund (ISIN: LU0408105368; WKN: A0REQK) investieren. Daher ist der seitdem andauernde Abwärtstrend für Anleger besonders bitter. Für sie brachte das auf der Internetpräsenz der Aquila Capital angepriesene automatische Handelssystem keine besonderen Vorteile – im Gegenteil.

Unzufriedene Anleger des AC Alternative Pharos Evolution Fund sollten sich angesichts der erheblichen Wertverluste von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen. Im Rahmen einer rechtlichen Beratung kann ausgelotet werden, welche Handlungsoptionen den betroffenen Anlegern offen stehen. Wurde den Anlegern beispielsweise die Beteiligung am AC Alternative Pharos Evolution Fund als absolut sichere Kapitalanlage angepriesen, kann eine Falschberatung vorliegen. Eine falsche Anlageberatung kann Schadensersatzaussprüche auslösen. Anleger des AC Alternative Pharos Evolution Fund sollten nicht zögern, sich an einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht zu wenden.

Ihre Berater zu diesem Thema

Dr. Ralf Stoll

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns:

Newsletter abonnieren