Jedes
Invest
Bringt Risiken

Haspa bietet Vergleich für Anleger des AXA Immoselect an

Anleger des offenen Immobilienfonds AXA Immoselect, die ihre Anteile von der Hamburger Sparkasse (Haspa) erwarben, dürfen sich freuen. Der Kanzlei Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wurde von der Haspa ein gutes Vergleichsangebot unterbreitet. Den Anlegern könnte somit ein langwieriges und teures Gerichtsverfahren erspart bleiben. Anleger des AXA Immoselect sollten daher nicht zögern, auch ihre Beteiligung an dem offenen Immobilienfonds rechtlich überprüfen zu lassen.

Für Anleger, die ihre Anteile des AXA Immoselect von anderen Banken oder Anlageberatern erwarben, bleibt nach wie vor die Möglichkeit, mögliche Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Es wurden bereits Schadensersatzklagen für Anleger des Immobilienfonds AXA Immoselect eingereicht, da immer wieder festzustellen ist, dass nicht ausreichend über Risiken wie das der (tatsächlich eingetretenen) Liquidation aufgeklärt wurde.

Diese News gehört zu diesem Fall

Bank- & Kapitalmarktrecht

AXA Immoselect Abwicklung - Schadensersatz für Anleger

Das Aus des offenen Immobilienfonds AXA Immoselect vollzog sich in mehreren Schritten. Am 17.11.2009 wurde die Anteilsrücknahme ausgesetzt, da die flüssigen Mittel des Fonds seinerzeit unter die 5 %-...Weiterlesen

Haben Sie Interesse an einer kostenlosen Erstberatung? Kontaktieren Sie uns: