HC Hanse Capital Gruppe Schiffsfonds

Der 1987 gegründete Finanzdienstleister Hanse Capital stieg 2003 ins Geschäft mit Beteiligungen an Schiffsfonds ein. Seitdem wurden nach Angaben von Hanse Capital Schiffsbeteiligungen im Wert von etwa einer halben Milliarde Euro platziert.

Auch an den Schiffsfonds von Hanse Capital ging die Krise nicht vorbei. So geriet der Fonds HC Container-Flotten-Fonds wegen steigender Kosten bei fallenden Einkünften in eine finanzielle Notlage, die am Ende in die Insolvenz führte.



Folgende Schiffsfonds legte Hanse Capital u.a. auf:



- HC Krisen-Gewinner 2

- HC Krisen-Gewinner

- HC US/Euro-Flottenfonds

- HC Container-Flotten-Fonds

- HC Euro-Bulker-Flottenfonds

 

Weitere Informationen zum Thema

Verwandte Inhalte: Autor: Dr. Ralf Stoll